Buntherum

Kurse & Workshops

Falten, knoten, falten, knoten und schon entstehen kreative und nachhaltige Umhüllungen aus Stofftüchern, ohne Abfall, ohne Schere, ohne Klebestreifen. Unter der Anleitung von Jungunternehmerin Maribel Dorfer (Kärntner Christkind 2017) kann die japanische Kunst des Geschenkeverpackens (Furoshiki) ganz einfach erlernt werden. Die Bindetechniken der bunten Stofftücher sind vielzählig, genau wie ihre Verwendungen vielseitig sind: als nachhaltige Geschenkverpackungen, praktische Taschen, kreative Dekoration für Zuhause, Modeaccessoires.

Lass Dich inspirieren und überraschen.

Wenn du einen privaten Furoshiki-Kurs haben möchtest, brauchst du nur mindestens 5 Menschen zusammen finden, und schon kann es los gehen 😉 Details nach Anfrage.

Workshops sind nach Schwierigkeitsgrad und Themen (z. B. Geschenkumhüllungen, Taschen, Dekoration, …) angepasst. In den Einsteigerworkshops gibt es eine bunte Mischung.